Für die Stammgäste

zurück

Schnell weg... auf die Stutzalpe

So herrlich kann das Leben sein! Heute früh erzählten meine Gäste, dass Sie gestern auf die Stutzalpe gewandert sind. Ich finde diese urige Hütte auch total schön und während wir so darüber sprachen, fragte ich, ob sie denn einen schönen Gruß von mir ausgerichtet haben?

Natürlich nicht... und sie fragten mich, warum! "Ganz einfach" erklärte ich: "für jeden schönen Gruß bekomme ich einen Strich und wenn ich auf die Alpe komme, dann gibt jeder Strich einen Schnaps!"

Das sorgte für Begeisterung und sofort versprachen andere Gäste, heute auf die Alpe zu laufen und das fachgerecht zu erledigen.

Nun ist ja am Mittwoch immer mein freier Nachmittag und ich wandere mit meinen Schwestern. Bei der Überlegung, wohin die Wanderung uns führt, kamen wir schließlich auch auf die Stutzalpe und so kehrten wir dort ein.

Tobi richtete eine herrliche Brotzeit für uns und wie immer tranken wir auch Buttermilch mit Waldfrüchten und aßen noch einen traumhaft leckeren Rumkranz. Wenige Minuten später begrüßte uns auch Helle - der Hüttenwirt - und bedankte sich für den schönen Gruß. Lachend erzählte ich ihm vom Sinn des schönen Grußes und schwupps - stand schon der Schnaps auf dem Tisch! Übrigens ein total leckerer, selbst angesetzter Zirbenschnaps und so bestellten wir gleich noch eine Runde.

Nach einem ausgiebigen Schwätzchen ging der schöne Nachmittag leider zu Ende und über den unteren Höhenweg liefen wir wieder zurück. Die Talwiesen blühen im Moment unglaublich schön und heute früh sind auch mehrere Alpen mit dem Vieh aufgezogen. Schöner kann Wandern nicht sein!

Morgen mache ich eine Hausgästewanderung und dann berichte ich Ihnen wieder!

Liebe Grüße von Regine